© R. B. / NL - Bild unter CC-Lizenz
WNGD

Der WNGD (→ World Naked Gardening Day) ist eine seit 2005 jährlich stattfindende Veranstaltung, bei welcher es um Themen rund um den Garten geht. Berufs- und Hobby-Gärtner sollen sich dabei zu einem aktiven Erfahrungs-Austausch treffen ... natürlich nackt.

Unkraut jäten, Blumen pflanzen, Hecke schneiden ... Naturisten werden dies bereits auch schon so nackt getan haben. Ein langfristiges Ziel des WNGD ist, die nackte Gartenarbeit aus den privaten Gärten in die öffentlichen Parks verlegen zu können. In England funktionierte dies bereits: Abbey House Gardens ... ein Paradies, welches auch in einem „paradiesischen” Zustand angelegt wurde.
Siehe dazu auch das Buch: The Naked Gardeners.

Der WNGD findet immer am ersten Samstag im Mai statt.
Gegründet wurde der WNGD von Mark Storey und Jacob Gabriel.

Webseite: www.wngd.org
WNGD WNGD WNGD
zurück