Startseite | FKK-Index | Museum | Nudistische Schulerziehung | „Oben-ohne“-Unterricht in der Schweiz


„Oben-ohne”-Unterricht in der Schweiz

Davos

Die guten Erfahrungen des zu dieser Zeit bereits praktizierten Schulunterrichtes im naturistischen Sinne, haben sich natürlich „herumgesprochen”. In Davos (Kanton Graubünden, Schweiz) hat man diese Idee aufgegriffen, jedoch sollten die Kinder nicht gänzlich nackt am Unterricht teilnehmen, man fand es als „unschicklich”, obwohl Jungen und Mädchen getrennt unterrichtet wurden.
Nur mit einer kurzen, leichten Stoffhose bekleidet, nahmen die Knaben am Unterricht teil, der so oft es ging, in der Natur stattfand.




Quelle und Bild:
- »Der gute Kamerad« - 1928 / Seite 53