Freisonnland


1

Das Gelände wurde im Herbst 1919 von Fedor Fuchs aufgekauft und im Frühjahr 1920 als Nacktsportplatz „Freisonnland” (Kreis Teltow, Brandenburg) eröffnet. Auf einer Größe von damals 200 Morgen ¹ befanden sich ein Wald, Wiesen und ein See.


2
Fedor Fuchs
an seinem
Schreibtisch
auf
Freisonnland




¹ - Im Deutschen Reich entsprachen 4 Morgen einem Hektar

Quellen
- Lachendes Leben - 1926/6


Bilder :
1 - Lachendes Leben - 1926/6
2 - Lachendes Leben - 1926/13
zurück