Höhlenwanderung

Nudists Go Underground
- 1962 -



1

2

3

4

Karte
Wenn Nudisten-Gelände sehr groß sind - und in Amerika sind die Gelände zum Teil sehr groß - dann
kann man auch schon mal den Überblick verlieren, und die eine oder andere Sache vergessen. So
auch passiert im »Fern Hills Club« in Bloomington, Indiana (USA).

Eine junge Nudisten-Familie verbringt 1960 ihren Urlaub auf dem Gelände des »Fern Hill Clubs«.
Ehemann und Vater Bill hört von einer großen Höhle, die sich bis unter das Nudisten-Gelände erstreckt
und auf dem sich auch ein Eingang befinden soll. Bill macht sich auf die Suche und findet schließlich
auch einen Eingang, der aber von Steinen, Erde und wuchernden Pflanzen blockiert ist. Zusammen mit
anderen Mitgliedern wird der Eingang wieder frei gemacht.

Bill und sein „Höhlenteam” brauchten aber noch zwei Jahre, um die Höhle zu erkunden, die Stabilität zu
prüfen und Wege zu markieren, bis es endlich so weit war, offiziell eine nudistische Expedition in den
Untergrund des »Fern Hills Club« zu starten.

Ende Juni 1962 brach eine Gruppe von 14 Nudisten (Männer, Frauen und Kinder) auf, um in die Höhle
hinab zu steigen. Dank der exzellenten Vorbereitungen waren die Wege gut zu bewältigen - nur hin und
wieder musste sich die Gruppe an Stalaktiten und Stalagmiten vorbei schlängeln, oder sich durch enge
Felsritzen durchzwängen.

Erst bei kleineren Ruhepausen, wie zum Beispiel für die Fotos, merkte die Gruppe die Kälte in der Höhle.
Der kälteste Teil der Höhle hatte gerade einmal eine Temperatur von 12 ° C - aber immerhin im „Plus”-
Bereich.
Trotzdem waren sich alle einig: ein tolles Abenteuer, ein tolles Erlebnis.

Den »Fern Hills Club« gibt es immer noch, hatte sogar ein berühmtes Mitglied: Betty „Boop” Ripple
(18.07.1935 - 10.12.2002). Betty übernahm die Leitung des Vereines 1974, bis sie ihn schließlich 1985
aufkaufte.

Der Höhleneingang wurde wieder geschlossen und aus Sicherheitsgründen ist es Kindern auch heute
nicht gestattet, auf dem weitläufigen Gelände allein unterwegs zu sein.


1 - Diskussion am Höhleneingang
2 - Larry, Bill und David bei den Vorbereitungen zum Abstieg
3 - Bonnie, Dianne und Butch
4 - Cheryl und Donna zwängen sich durch einen Spalt

Quelle:
Bilder: American Sunbather
Infos: David Johnson
zurück