FKK-Filme / Filme mit FKK-Szenen

» Mr. Monk gegen den Nudisten «

TV-Serie
seit 2002

Hauptdarsteller:
Tony Shalhoub
Mr. Monk ist der wohl »schrägste« Detektiv der TV-Krimigeschichte. Monk hat vor fast allem Angst: vor Menschenmassen, vor Schmutz und Unordnung, vor Milch und auch vor Nackten!

Da ist es natürlich eine Katastrophe, wenn an einem Nacktbadestrand ein Mord geschieht und Mr. Monk zu Hilfe gebeten wird, denn auch der ganze Sand entspricht nicht seinen Vorstellungen von Hygiene und Sauberkeit.
Damit Mr. Monk nicht merkt, dass er sich gerade auf einem Nacktbadestrand befindet, unternehmen seine Assistentin Natalie (Traylor Howard), Captain Leland Stottlemeyer (Ted Levine) und Lieutenant Randall „Randy” Disher (Jason Gray-Stanford) alles, um ihn abzulenken.

Es bleibt natürlich nicht aus, dass Mr. Monk dann doch noch mit Nudisten konfrontiert wird - wobei ihm sofort klar ist, der Mörder kann nur der Anführer der kleinen Nudistengemeinschaft sein, denn, wer nackt ist, bringt auch andere Menschen um (so eines seiner Vorurteile gegenüber Nackten).

Eine Sitzung bei seinem Psychiater Dr. Charles Kroger (Stanley Kamel) bringt Monk Klarheit über sein traumatisches Erlebnis mit der Nacktheit: er war nackt, hing an den Füßen und war voller Blut, wurde von einem maskierten Mann auf den Po geschlagen, während seine Mutter zusah und lachte. Dr. Kroger erklärte Monk, dass dieses Erlebnis seine Geburt gewesen sei und somit vollkommen normal.

Von „dieser Angst” geheilt, klärt Mr. Monk den Mordfall auf.
Es sei verraten, dass die Nudisten alle unschuldig sind, den Mord jemand anderes beging.

Diese Folge ist auch eine gute Werbung für die Freikörperkultur. Durch und mit Monk wurden die Nudisten Stück für Stück sympathischer und natürlicher. Die anfängliche Meinung der geheimnisvollen Sektiererei wurde abgebaut.

Beim Dreh wurde strikt darauf geachtet, dass die Geschlechtsteile durch Gegenstände, Arm- und Beinhaltung nicht zu erkennen sind. Einige Komparsen trugen „fleischfarbene” Wäsche (Slips).

Quellen und weitere Informationen:
www.monkfan.de
Monk bei Wikipedia
www.fernsehserien.de

zurück