Gedanken  und  Sprüche  zur  Freikörperkultur  und  Nacktheit



Die Natur hat uns in der Haut eine ganz ausgezeichnete Kleidung gegeben. Die Idee, daß der unbe-
kleidete Körper unanständig sei, ist absurd, denn die allerschönsten Gemälde sind diejenigen, die
den nackten Körper darstellen. Wären unsere Augen nicht mit Blindheit geschlagen, dann würden wir
einsehen, daß der Körper am schönsten ist in seiner Nacktheit und sich auch nur in diesem Zustand
völlig gesund fühlt.
Mahatma Gandhi
aus: Ein Wegweiser zur Gesundheit

Ich habe einen unabdingbaren Glauben an die Ausdruckskraft des menschlichen Körpers und eine nie
ermüdende Verehrung für die Würde der Nacktheit.
Pablo Picasso

Der Mensch ohne Hülle ist eigentlich erst der Mensch
Johann Wolfgang von Goethe

Aus dem Bekenntnis zur Nacktheit und der im Körper lebendigen Natur wächst eine Ehrfurcht, die die
Anwendung von Waffen und Gewalt für Auseinandersetzungen verbietet.
Adolf Koch - 1950

In nackter Gesellschaft muß man sich anständiger als unter Bekleideten benehmen.

Richard Ungewitter - 1922

Wären Menschen dazu bestimmt, nackt zu sein, wären sie so geboren worden!
Oskar Wilde

Die Natur wird nie dem Menschen folgen, sondern der Mensch hat die Gesetze der Natur zu befolgen.

Dioskruides

Nackt ... und umgeben mit Rechtschaffenheit zu sein, ist weitaus besser, als prächtig gekleidet ... und
geplagt vom Scham der Körper.
Nudistenphilosoph

Der menschliche Körper kann nackt und unbedeckt bleiben und bewahrt unberührt seinen Glanz und
seine Schönheit.
Papst Johannes Paul II.

Welcher Geist ist so leer und blind, der nicht die Tatsache erkennen kann, daß der Fuß vornehmer als
der Schuh ist, und die Haut schöner als das Gewand, mit dem sie bekleidet ist.
Michaelangelo

Eine gute Bekleidung ist keine Garantie der Sittlichkeit.

FKK-Spruch

• Wenn Nacktgehen Mode wäre, kein Mädchen trüg' ein Hemd.
• Wo das Nacktgehen Mode ist, braucht man keine Hemden.
Deutsches Sprichwörter-Lexikon
Leipzig 1873, Band 3

Wenn Nacktheit als eine Zierde gälte, die Mädchen gingen auch im Winter nackt.
Russischer Spruch

Wenn alle nackt gingen, bräuchte sich dessen keiner zu schämen
Russischer Spruch

Von den Kleidern (aus: Der Prophet)

Ein Weber bat: Sprich zu uns über die Kleider!

Und er antwortete: Eure Kleider verbergen viel von eurer Schönheit, doch verstecken sie nicht das
Unschöne. Und obwohl ihr in Gewändern die Freiheit des Persönlichen sucht, könnt ihr darin einen
Zügel und eine Kette finden. Könntet ihr der Sonne und dem Wind mit mehr Haut und weniger Kleidung
begegnen! Denn der Atem des Lebens ist im Sonnenlicht, und die Hand des Lebens ist im Wind.
Einige von euch sagen: „Der Nordwind hat die Kleider gewoben, die wir tragen.”
Und ich sage: „Ja, es war der Nordwind, aber Scham war sein Webstuhl, und Schlaffheit sein Faden.”
Und als seine Arbeit getan war, lachte er im Wald. Vergesst nicht, dass Züchtigkeit ein Schild gegen
die Augen der Unreinen ist. Und wenn die Unreinen nicht mehr sind, was ist Züchtigkeit dann anderes
als eine Fessel und eine Trübung des Geistes?
Und vergesst nicht, dass es die Erde freut, eure nackten Füße zu spüren, und dass die Winde sich
danach sehnen, mit eurem Haar zu spielen.
Khalil Gibran - Lebensweisheit

Inkognito ist, wenn man am FKK-Strand in Badeanzug promeniert.
- unbekannt -

Ein Genie ist eine Person, die sich an einem FKK -Strand an Gesichter erinnern kann.
- unbekannt -

FKK-Strände sind humanitäre Einrichtungen zur Aufhebung der Unterschiede zwischen Arm und Reich.
Erwin Koch

Zu den besonders erbitterten FKK-Gegnern gehören die Hersteller von Bademoden.
Erwin Koch

Wer nackt Würde zeigt, gibt sich keine Blöße.
Klaus Ender

Wer sich gegen das Nackte empört, weil es nackt ist, zeigt, dass er aus dem Paradies der Schönheit vertrieben ist.
Peter Sirius

Und sie waren beide nackt, der Mensch und seine Frau, und schämten sich nicht.
1. Moses 2,25

Wenn Nacktheit etwas Anstössiges ist:
Warum schafft Gott den Menschen nackt?
Walter Ludin

Dort, wo ich nackt sein kann, ist für mich das Paradies.
Michael Otto

zurück