Deutscher Verband für Freikörperkultur - DFK


Verband für Familien-, Breitensport und Naturismus e.V. (DFK) im Deutschen Olympischen Sportbund

Auf Initiative von Erhard Wächtler findet am 5. und 6. November 1949 in Kassel die Gründungsversammlung einer Dachorganisation aller deutscher FKK-Vereine in Kassel statt. Karlwilli Damm wird dabei zum 1.Vorsitzenden, und Erhard Wächtler zum 2.Vorsitzenden gewählt. Der Geltungsbereich erstreckte sich auf die damaligen drei westlichen Besatzungszonen. Der DFK ist die Interessenvertretung der organisierten Anhänger der Freikörperkultur. Darüber hinaus vertritt er seine Mitglieder auf internationaler Ebene in der Internationalen Naturisten Föderation (INF-FNI).

Die 1. Hauptversammlung des DFK fand in Kassel am letzten Wochende des Juli 1950 statt (29.07. / 30.07.1950), dabei wurde Erhard Wächtler als Nachfolger von Karlwilli Damm zum 1. Vorsitzenden des DFK gewählt.

Mit Eintragung in das Vereinsregister von Hannover am 18. August 1953 wird der DFK zum eingetragenen Verein (e.V.), damit rechtsfähig und mit vollem Rechtsschutz. Die Geschäftsstelle befand sich in Groß Flottbek (Hamburg).

Der DFK ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) als Verband mit
besonderer Aufgabenstellung und Mitglied in der Internationalen Naturisten Föderation
(INF-FNI).

Anschrift:
DFK e.V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg 10
30169 Hannover

Internet:
www.dfk.org
 
1
DFK-Logo »springendes Mädchen« von
Hugo Höppener (Fidus) wird 1959 für den
DFK gesetzlich geschützt (Landgericht
Berlin).
Geschichtliches
1953„Schafft Ferienplätze für Berliner Kinder” - Aufruf des DFK, um den Nach-
kriegskindern aus Berlin eine willkommene Abwechslung zu bieten.
1954Auf Vorschlag von Erhard Wächtler wird beschlossen, dass der INF-Ausweis
der allein gültige Eintrittsausweis für alle FKK-Gelände wird.
1956Der DFK zeigt die Foto-Wanderausstellung: »Freikörperkultur im Bild«
1959Am 1. Mai eröffnet der DFK am Rosenfelder Strand (Ostsee) einen offiziellen
FKK-Campingplatz.
1960DFK-Strand auf der Insel Norderney wird eröffnet.
1961Der DFK wird korporatives Mitglied der DLRG
 
Präsidiumsmitglieder
PräsidentHerbert Steffan
VizepräsidentinMichaela Toepper
FinanzenEdgar Nesseler
SportErika Eickhoff
BundesjugendvorsitzendeMartina Vavra

 

Anmerkungen / Quellenhinweise
1Das Logo unterliegt dem Marken- und Namensrecht. Das Logo darf von Aussenstehenden ausschließlich zu Zwecken und in mit dem Logo im Zusammenhang stehenden Artikeln verwendet werden.

zurück