Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Wenn Du diese Bilder sehen möchtest, besuche bitte die Website des Künstlers oder des Verlages.
This picture is under copyright. If You want to see this image, please visit the website of the artist or the museum.

 

George  Hughes

London - Großbritannien / Australien
Leider keine Lebensdaten bekannt

Den größten Teil seiner Kindheit verbrachte George Hughes während des 2. Weltkrieges in London. Mit den immer stärker werdenden Luftangriffen wurde George evakuiert, weit weg von London, zu einem Lehrerpaar (mit zwei Söhnen) auf das sichere Land.
Während George in Sicherheit war, kam seine Familie in London durch die Bombardierung durch die Deutsche Luftwaffe ums Leben. George konnte bei seinen Pflegeeltern bleiben.
Mit seinen „Brüdern” verstand George sich gut ... sie ritten aus, badeten im See, spielten in der Scheune, und, und, und.
In dieser Zeit war Kleidung sehr knapp und es war schwierig, sie nicht nur sauber, sondern auch intakt zu halten - besonders bei drei „wilden” Jungen. So haben die Eltern die Jungen dazu angehalten, nackt zu toben und zu spielen. Dies sei nicht nur schonend für die Kleidung, sondern durchaus auch sehr gesund.

Jahre später und inzwischen als professioneller Fotograf in Australien lebend, hat George Hughes diese doch glückliche Zeit seiner Kindheit (trotz der schweren Verluste) fotografisch „nachgestellt”. Mit anderen Worten: George konnte bei den Aufnahmen noch einmal seine eigene Kindheit durchleben.

Viele Menschen störten sich an den nackten Kindern, den nackten Jungen - doch für George sind sie der „Geist der Unschuld und der unbeschwerten Kindheit”.

- Zitate -
»Die Kinder in diesem Buch kennen weder Hunger, noch Krieg - hoffen wir, dass eines Tages alle Kinder auf der Welt fragen können: „Papa, Mama, was ist Hunger ? Was ist Krieg ?”«
»Für Kinder sorgen - ohne Kinder ist das das Ende der Menschheit ...«

 

Titel:
Verlag:
Jahr:
ISBN-10:
ISBN-13:
Seiten:
Sprache:
Autor:
Boyhood Australia
Edition Pojkart
1992
3924616264
978-392461626-7
74
englisch
George Hughes

zurück