Weltrekord

790 Skinny dippers

Bei diesem Weltrekord ghet es darum, eine möglichst hohe Anzahl von Nackt-Badern zusammen zu bekommen, die gleichzeitig ins Wasser gehen.
Im letzten Jahr lag der Weltrekord noch bei 744 Skinny dippers und in Neuseeland. Nun, am 8. März wurde der Weltrekord nach Perth, Australien, geholt ... von 790 Nacktbaderinnen und Nacktbadern.

Die Radiomoderatorin Heidi Anderson (hit 92,9 - Frühstücksradio), die für einen Beitrag mitmachte, war überwältigt und davon begeistert, dass auch viele Menschen sich auszogen, die sonst keine Naturisten sind. Die „Figur-Probleme” traten in den Hintergrund - es war wie eine Mutprobe, so Heidi.

Der nächste Rekordversuch ist für den 13. März 2016 an der South Beach in Fremantle, Australien, geplant.


zurück