08. März 2016
09. Oktober 2015
11. November 2014
07. November 2014


Doppelte Hefte im FKK-Museum

Versteigerung

Bei meiner inzwischen doch schon umfangreichen Sammlung an FKK-Heften und -Büchern kommt es natürlich auch vor, dass bei Neuerwerbungen und Spenden auch einige Exemplare dann doppelt oder dreifach vorhanden sind.
Inzwischen sind es so viele geworden, dass diese bereits einen Umzugskarton füllen. Zeit also, ein wenig aufzuräumen und Platz zu schaffen ... nicht zuletzt, um mit dem Erlös auch Neuanschaffungen für das FKK-Museum zu finanzieren.

Hier kommt Ihr zu meinen Auktionen auf Ebay: Otti3.




07. November 2014

Der nächste „Schwung”

Die ersten Hefte sind nun „weg” - da möchte ich mich bei Euch bedanken.
Nun kommt nach und nach der nächste „Schwung” an doppelten Heften. Bei diesen doppelten Heften - was ich unbedingt erwähnen möchte, stehen immer die qualitativ besseren (von der Erhaltung her) Hefte zur Versteigerung. Wie am Besipiel diese Ausgabe von »Der Figaro« - mich selbst stören der Stempel, die Knicke und der Abrieb nicht so sehr. Zur Versteigerung steht also die „bessere” Ausgabe dieses Heftes.
Den Inhalt dieses Heftes könnt Ihr HIER sehen.



11. November 2014


Nicht nur Hefte ...
... sind doppelt vorhanden, auch einige Realien - zum Beispiel Werbeposter, oder diese schicke Brosche, die es hier bei uns in Deutschland nicht so oft gibt:



09. Oktober 2015


Auch mit Heften, die bereits im Archiv vorhanden sind, könnt Ihr das FKK-Museum unterstützen. Hefte, die explizit für den Verkauf, bzw. eine Auktion zu Gunsten des FKK-Museums gespendet wurden. Auf dem Bild ist nur ein Teil der Hefte zu sehen, die uns zum Zwecke einer Versteigerung gespendet wurden.
Am Anfang dieser Seite findet Ihr auch den Link zu den Auktionen.


Es würde mich freuen und auch sehr helfen, wenn Ihr ordentlich mitbietet.
Vielen Dank schon einmal dafür
Euer Michael

08. März 2016

Gestern, am Montag, den 07. März erreichte mich wieder eine kleine Überraschung in Form eines Paketes. Darin enthalten, FKK-Hefte, welche zwar im FKK-Museum schon vorhanden sind, aber statt einer Geld-Spende zur Versteigerung gedacht sind. Vielen Dank an Thomas H. für die Hefte. Ein paar Ausgaben konnte ich heute schon in die Auktionen geben.

zurück